Kenntnis der Taucheruhren im Sommer

- May 22, 2019-

Mit der steigenden Temperatur nimmt die Liebe der Menschen zu Taucheruhren (Anpassung der Uhren) fast jedes Jahr zu, was zu einem ewigen Modethema werden kann. Wegen der langen


Das Herz eines jeden Menschen, der 1960 an Land lebte und sich der Pracht des Ozeans gegenübersah, ließ den Impuls aufkommen, tauchen zu gehen. Auch wenn Sie nicht tauchen gehen, können Sie mit einem Boot auf dem Meer navigieren oder einfach im Bereich der Haifischnetze spielen oder es für die tägliche Arbeit vom Meer weg tragen (siehe Customizer). Wenn die Taucheruhr an Ihrem Handgelenk erscheint, verbirgt sie auch Ihren Abenteuergeist.


In den letzten Jahren haben einige Marken professionelle Taucheruhren mit "Tiefenmessern" (Shenzhen Watch Customization) ausgestattet. Mit mechanischem Tiefenmesser und elektronischem Tiefenmesser können Armbanduhren wie ein Tiger sein. Der mechanische Tiefenmesser besteht aus einer Reihe von Federn, Zahnrädern, Zeigern und Sensortasten, die die Echtzeit-Tiefe von Tauchern deutlich anzeigen. Darüber hinaus ist der Anzeigebereich des mechanischen Tiefenmessers in der Regel die Tiefengrenze, die Taucher mit Tauchausrüstung aushalten können, was die Sicherheitswarnfunktion des professionellen Tauchmessers widerspiegelt.


Der zentralisierte Ausdruck von Professionalität - Helium-Auslassventil, obwohl die Praktikabilität des Helium-Auslassventils umstritten ist, weil gewöhnliche Menschen in der Regel nicht in die Tiefe der Notwendigkeit der Verwendung von Helium-Auslassventil tauchen können, aber es ist ein konzentrierter Ausdruck der Spezialität des Handgelenks sehen. Die automatische Heliumentfernungstechnologie von Rolex und die manuelle Heliumentfernungstechnologie von Omega haben zig Millionen Follower.